| | Kommentieren

Neue Glastonnen & Gelbe Säcke – Abholung ab Januar durch Knettenbrech

Wie bereits berichtet, hat das Wiesbadener Unternehmen „Knettenbrech & Gurdulic“ die Ausschreibung zur Abholung der Gelben Säcke gewonnen – ab Januar 2021. Auch die Glastonnen werden bereits durch die Firma abgeholt. Zukünftig werden die Glastonnen in Mainz einen schwarzen Korpus und roten Deckel anstatt des bisherigen weißen Deckels haben. Die „alten“ Glasgefäße der Fa. RMG werden bei der ersten Entleerung im Januar ausgetauscht. Durch die kurze Übergangszeit kann es im Januar zu Abweichungen im gewohnten Service kommen.

Derzeit liegen für die Entleerung der Glastonnen in 2021 noch keine Termine vor, weshalb im Abfallkalender des Entsorgungsbetriebes 2021, der auf www.eb-mainz.de für die jeweilige Adresse abzurufen ist, keine Glastermine angezeigt werden.

Der Entsorgungsbetrieb und die Stadt Mainz betonen in diesem Zuge nochmals, dass sie weder Auftraggeber noch Durchführender der Ausschreibung ist, noch Auftraggeber der Entsorgung von Glas- oder Gelben Säcken ist. Die Entsorgung von Verkaufsverpackungen (Gelbe Säcke, Glas) basiert auf der Grundlage des Verpackungsgesetzes und ist in der Verantwortung der Privatwirtschaft: Unter der Regie der Dualen Systeme werden diese Entsorgungsleistungen regelmäßig deutschlandweit ausgeschrieben und an den jeweils preisgünstigsten Bieter vergeben.

In diesem hart umkämpften Preiswettbewerb ist es für den Entsorgungsbetrieb der Stadt Mainz, der seine Mitarbeiter nach dem Tarif des öffentlichen Dienstes (TvöD) bezahlt, kaum möglich, das günstigste Gebot abzugeben, um die Ausschreibungen für sich zu entscheiden.

Daher wird ab 1. Januar 2021 die Abholung der Altglasbehälter und der Gelben Säcke in der Stadt Mainz weder vom Entsorgungsbetrieb noch der Fa. RMG durchgeführt, sondern für beide Abfallfraktionen ist dann die Firma Knettenbrech und Gurdulic (K&G) aus Wiesbaden beauftragt. Der Servicestandard (Leerungsrhythmus, Fullservice bei Glastonnen, …) bleibt jedoch erhalten.

Auf den Wertstoff- und Recyclinghöfen können weiterhin Glas oder gelbe Säcke abgegeben werden.

Die Service-Telefonnummer für Reklamationen oder Gefäßwünsche für Mainzer ist ab 1.1.2021:

Tel. 0611 / 696 – 399 / E-Mail: mainz@knettenbrech-gurdulic.de

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.