| | Kommentieren

Konzert: Jazz’n’Bass – Motek am 25. Februar im Haus der Jugend

Weder Jazz noch Hip Hop, weder Funk noch Drum’n Bass, weder Pop noch Minimal. Eigenwillig ist der Weg der Winterthurer Band Motek, zu eigensinnig die Klangfarben der Trompete, zu eigenständig der Mix aus alt und neu und aus allem, was den Sound von morgen ausmacht. Wer will spricht von Nu-Jazz; Drum`n Jazz`n Bass. Erfahrung: nicht als Routine, sondern als Mut zum Neuland. Ab 20.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.