| | Kommentare deaktiviert für Mittelaltermarkt über Ostern vom 30.3. bis 1.4. in der Reduit

Mittelaltermarkt über Ostern vom 30.3. bis 1.4. in der Reduit


Pünktlich zu Ostern öffnet der große Mittelaltermarkt in der Reduit (Kastel) seine Pforten. Die Mittelalterband „Liudon Interruptus“ spielt temperamentvolle Rhythmen und lädt in die Zeit der Ritter ein. Mutige Schwertkämpfer, edle Burgdamen, lustige Gaukler, bunte Spielleute und geschickte Feuerakrobaten nehmen mit auf eine Zeitreise. Wir empfehlen den Besuch auf dem mittelalterlichen Kirmesplatz mit Wikingerschaukel, Drachenboot, einem Kinderritterturnier mit Ponyreiten und einem handbetriebenen Holz-Karussell.

Das Lager der „Kronsberger Ritterschaft“ schlägt seine bunten Ritterzelte auf und lädt Kinder zum Mitmachen bei Schwertübungen ein. Ein entspannendes Kräuterbad bietet der Badezuber an und wenn der Duft von frischen Köstlichkeiten aus Holzofen, Grill und Pfanne über den Markt zieht, werden Liebhaber zum Verweilen einkehren und genießen köstlich gefüllte Kräuterfladen, Osterbrote, Burgsuppe, Schwein am Spieß und leckere gezapfte Wein – und Bierspezialitäten zu Minnesang und Gaukelei. Wir verlosen 2×2 Tickets unter losi@sensor-magazin.de.