| | Kommentieren

Michael Potthast ist neuer Werkleiter des Entsorgungsbetriebs

Michael Potthast heißt der neue Werkleiter des Entsorgungsbetriebs Mainz. Er ist der Nachfolger von Hermann Winkel, der vor wenigen Tagen in den Ruhestand verabschiedet worden ist. Potthast wurde 1972 in Hannover geboren. Das Studium (1992-1998) an der Universität Kaiserslautern schloss er als Diplom-Wirtschaftsingenieur ab. Er war zuletzt 10 Jahre Betriebsleiter der Entsorgungsbetriebe Ulm und Technischer Geschäftsführer des Zweckverbandes Klärwerk Steinhäule in Ulm. Potthast bringt 20 Jahre Branchenerfahrung und 15 Jahre Führungserfahrung mit.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.