| | Kommentieren

Mainzer Hofflohmärkte wieder am 11. August (zusammen mit dem Wanzenmarkt)

Die zweite Ausgabe der Hofflohmärkte verspricht wieder frohes Stöbern, alte Schätze und bunten Krempel.
Organisiert werden die Hofflohmärkte vom gemeinnützigen Verein Für Mainz e.V. – Gemeinschaft stärken durch Kultur, Kunst und Bildung. Im Fokus steht die Gemeinschaft, der nachhaltige Konsum, die Vielfalt der Mainzer Stadtviertel und natürlich die Hinterhöfe und Gärten der Stadt. Die Hausbewohner verkaufen, tauschen oder verschenken in ihren Höfen und Gärten ihre gebrauchten Schätze. Auch die Künstler, Vereine und weitere schöne Adressen des Viertels öffnen ihre Türen und freuen sich entdeckt zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.