| | Kommentieren

Mainz lebt: Gastone-Konzert am 20. August am Mainzstrand

Rauchige Stimmen, authentische Gitarrenmusik: Der Frankfurter Sänger Gastone (Giuseppe Porrello) ist seit Jahren auf den Bühnen des Landes unterwegs. Irgendwo zwischen Balkan, Folkore, Pop, Polka und Ska ist seine Musik anzusiedeln. Ein festes Konzept gibt es weder stilistisch, noch was die Form seiner Auftritte betrifft. Ob zu dritt, zu fünft oder solo – englisch, deutsch oder italienisch – das Publikum kann regelmäßig gespannt sein. Beginn: 18 Uhr. Eintritt frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.