| | Kommentare deaktiviert für Kunstprojekt WEISSRAUM startet am 16. April

Kunstprojekt WEISSRAUM startet am 16. April

Die Designinitiative Weissraum der FH Mainz wagt ein Kunstexperiment und stellt die Frage: Was passiert, wenn alle mit dem gleichen Grundmaterial ausgestattet werden und dieses nach Belieben bearbeiten dürfen? Um das herauzufinden gibt das Projektteam von 16. bis 17. April weiße, leere Din A1-Papierbögen im Foyer der FH aus. Die Designinitiative möchte Studierenden der FH damit die Möglichkeit geben, wieder ganz neu und grundlegend zu denken. Die bearbeiteten Bögen können dann bis zum 25. April im ASTA-Büro wieder abgegeben werden. In der Bearbeitung und den eingesetzten Mitteln sind die Teilnehmer frei. Die Ausstellung der entstandenen Arbeiten soll am 26. April in der Walpodenstraße 21 stattfinden. Betreut durch Prof. Philipp Pape.