| | Kommentieren

Konzert: Omer Klein Trio am 15. August in der Lokhalle

Rheingau Musik Festival goes Lokhalle: Das Omer Klein Trio spielt feinfühligen Jazz mit moderner Note. Gemeinsam mit Haggai Cohen-Milo am Bass und Amir Bressler an den Drums spielt Pianist Omer Klein energiegeladene Eigenkompositionen.

2016 berührte das Trio das Rheinga Musikfestival-Publikum im Weingut Künstler mit seinem Sound, der sämtliche Grenzen des Modern Jazz sprengte. Nun kehrt das Trio nach seinem Festival-Debüt als Teil der „Fokus Jazz“-Reihe des Festivals zurück und hat brandaktuelle Stücke Gepäck. Anklänge an Komponisten der Romantik sind darin ebenso zu entdecken wie eingängige, teils folkloreartige Melodien aus der israelischen Heimat und natürlich Jazz US-amerikanischer, aber auch europäischer Prägung, verwoben zu einer intelligent-tiefgründigen, groovenden Musik. Jazz, der in jedem Moment transparent ist, bei dem man immer weiß, wo man ist, aber nie, wohin die Reise geht.

Beginn ist um 20 Uhr, Karten im VVK für 38 Euro.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.