| | Kommentieren

Konzert: Nils Mönkemeyer am 12. August im Landesmuseum

Der weltbekannte Bratschenvirtuose aus München hat sein Instrument in den Klassikhimmel gehoben. Auf dem Weg dorthin wurde er von der rheinland-pfälzischen Landesstiftung Villa Musica gefördert. Heute spielt er selbst mit jungen Streichern der Stiftung seinen Mozart und stimmungsvolle Romantik von Max Bruch. Eine Kooperation zwischen „Fenster zum Hof“-Open Air 2021 und der Villa Musica. Beginn ist um 20 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.