| | Kommentieren

Kindertheater im Frankfurter Hof: CLAC! Compagnie de L’Echelle (23. September)

Ein kleines Stück des Lebens, in dem wir die verschiedenen Clacs (Knälle) erleben. Die freudigen Knälle, die ängstlichen, eiligen und die lautlosen. Verschiedene Charaktere kreuzen sich in unschuldiger Weise, ignorieren sich königlich und konfrontieren sich sehr höflich ohne jede Selbstgefälligkeit. Jeder hat seine Macken, seine eigene Welt zwischen dem Zauber der Kaufkraft und der sonderbaren Poesie der Armut. Clac ist ein Stück, das sensibilisieren will und mit Humor und viel Liebe die Menschen beschreibt, die eine ungleiche Realität leben.  Ca. 40 Minuten, für 3-7 Jahre.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.