| | Kommentieren

Inzidenz Mainz sinkt auf knapp unter 50

Heute fiel die Inzidenz in Mainz auf 49,9. Hält der Trend an, liegt sie also weiter stabil unter 50, könnten schon Ende der kommenden Woche weitere Lockerungen folgen – etwa mehr Zuschauer bei Veranstaltungen (bis zu 250 Personen) und weitere Öffnungen. Das gilt auch für Public-Viewing-Veranstaltungen, die etwa im Rahmen der am 11. Juni startenden Fußball-Europameisterschaft geplant sind. Für den Sport im Freien gilt dann auch eine Gruppenobergrenze von 20 Personen, bei Kindern unter 14 Jahren von 25 Personen und im Innenbereich von zehn Personen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.