| | Kommentieren

Impro-Ritterturnier mit „Skriptlos glücklich“ am 8. Dezember im Caveau

Die Impro-Gruppe „Skriptlos glücklich“ fordert Schauspieler aus verschiedenen Gruppen des Rhein-Main-Gebiets zum „Turnier des Improvisationstheaters“ heraus und lässt das Publikum über die Darbietungen und Gewinner bestimmen.

Mittelalterlich verkleidet und unter Fanfarentönen zieht Moderator in den Gewölbekeller des Caveau Mainz ein. Beim Caveau handelt es sich um einen Rockkeller, der an diesem Tag in eine Theaterbühne umfunktioniert wird. Die acht Schauspieler sind in ihren Darbietungen auf kein Motto eingeschränkt. Aus dem Stegreif werden sie sich auf die Anweisungen und Zurufe aus dem Publikum einstellen und dabei verschiedene Aufgaben erfüllen.

Reimend, singend oder in einer fremden Sprache, stellen sich die zusammengelosten Zweierteams den Themen der Zuschauer. Vom gelangweilten Single bis zum nachdenklichen Veganer reichen die Rollen, in die sich die Schauspieler sofort einfinden müssen. Auch ihr musikalisches Können stellen sie unter Beweis. Ein und dieselbe Szene als Oper gesungen oder gerappt, wird jedes Mal anders interpretiert. Eine Szene bringt so ihr volles Potential zum Vorschein. Das Improvisationstheater bedient alle Sparten. Die Aufführungen sind traurig, gefühlvoll, spannend und eindrucksvoll, meistens sind sie mitreißend lustig.

Karten: gibt es im Vorverkauf über www.tixforgigs.de für 10 €, ermäßigt 8 € oder an der Abendkasse.
Beginn: 19 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.