| | Kommentieren

Ich wünsch mir eine Klarinette – Kammermusik & Spiel für Kinder am 31. März

Ilona Schulz schlüpft am Sonntag, 31. März, um 11 Uhr in der Villa Musica in Mainz in die Rolle einer unglücklichen Schauspielerin. Sie wünscht sich Musik, Kammermusik, und die Kinder müssen ihr helfen mit Leibeskräften die Musik herbeizurufen. Ob das gelingt? Erst hört man nur eine Geige, dann ein Cello, eine Bratsche und schließlich gelingt es den Kindern sogar eine Klarinette anzulocken. (ab 5 Jahre)Erst einmal zusammen, beginnen die Instrumente zu musizieren – zum Teil ganz schräge Melodien, etwas von Händel, dann wieder etwas von Beethoven, dann etwas Jazziges von Gershwin und dann kommt noch etwas von Mozart. So richtig passt das alles nicht zusammen. Schließlich kommt doch noch ein richtiges Streichquartett zustande und das Überraschende passiert: Auch die Klarinette kann da mitmachen und die Musiker fangen an, ein Stück von Brahms zu spielen. Das ist aber viel zu laut, zu aufgeregt und zu traurig… Ob es mit Hilfe der Kinder nach dem Ganzen hin und her den Instrumenten gelingt ein echtes Klarinettenquintett zu spielen?
Tickets zum Einheitspreis von 6 € gibt es im Kartenbüro der Villa Musica unter 06131 / 9251800, online unter www.villamusica.de.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.