| | Kommentieren

Gründer-PunchOut ab dem 19. September – jetzt anmelden

(Quelle: Founders Fight Club)

Es ist wieder Zeit den Innovations-Muskel zu trainieren! PunchOut.Tech startet mit spannenden Innovations-Challenges von Mainzer Unternehmen in die nächste Runde.
Erweitert im Innovations-Training PunchOut.Tech des Founders Fight Clubs und der Mainzer Wirtschaftsförderung euer Know-How zu agilen Arbeitsmethoden- und –Techniken und lernt wie man in kürzester Zeit ein fertiges Produkt entwickelt.
Mainzer Unternehmen und Institutionen stellen reale Challenges, die im Team von PunchOut.Tech-Teilnehmenden unter Anleitung von Expert:innen gelöst werden. Die Teilnehmenden ringen dabei mit agilen Methoden um die besten Lösungen.

Anmeldung und weitere Informationen findet ihr unter www.punchout.tech/mainz.

Für wen?

Studierende, Young Professionals, Gründungswillige, Gründende, Startups,  Mitarbeitende, und alle anderen, die an agilen Arbeitsmethoden interessiert sind.

Wann und wo?

Das 7-wöchige-Programm findet komplett digital statt und ist kostenlos!

Der Kick-off findet am 19. September 2022 um 18:30 Uhr digital auf Zoom statt. In den kommenden sieben Wochen finden abends wöchentliche Sessions zu verschieden Agilitäts- und Lean Startup -Techniken statt. Das große Finale findet mit der Founders Fight Night statt, wenn die Finalist:innen im rhetorischen Wortgefecht gegen Mainzer Startups antreten.

Kontakt:

Wirtschafts- und Strukturförderung

Amt für Wirtschaft und Liegenschaften

Telefon: 0 61 31 – 12 25 49

Telefax: 0 61 31 – 12 23 63

wirtschaftsfoerderung@stadt.mainz.de

 

 

 

 

.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.