| | Kommentare deaktiviert für Glasperlenspiel am 26. Mai im Frankfurter Hof

Glasperlenspiel am 26. Mai im Frankfurter Hof


Als Carolin Niemczyk und Daniel Grunenberg aus dem baden-württembergischen Stockach 2011 begannen, unter dem Namen „Glasperlenspiel“ die deutsche Poplandschaft zu bereichern, ließ sich nur erahnen, wohin das führen würde. Heute, keine zwei Jahre später, ist das Ziel klar formuliert und der Weg nach oben längst beschritten. Vom hoffnungsvollen Newcomer zum leuchtenden Stern am Pop-Firmament. Support: Laura Kloos.