| | Kommentare deaktiviert für “Generation Beziehungsunfähig” Michael Nast am 18. November in Mainz

“Generation Beziehungsunfähig” Michael Nast am 18. November in Mainz

nast
Es war einmal eine Generation „20 – irgendwas“, die suchte ihr privates Glück bei Tinder und fand nur innere Leere und Traurigkeit. Vielleicht kann Michael Nast ja helfen. Der Autor ist zum Sprachrohr der Generation Beziehungsunfähig geworden und mittlerweile fast schon Popstar. 20 Uhr im Bürgerhaus Finthen. Foto: Steffen Jänicke