| | Kommentieren

GB1 – neue Werkstattgalerie am Münsterplatz

In der Großen Bleiche 1, neben dem Imbiss No 1, geht es diesen Monat heiß und fettig her. Vier Künstler teilen sich den leerstehenden Raum an der prominent gelegenen Kreuzung am Münsterplatz. Im Dunstkreis der Pommesbude malt Astrid Eisinger. Von 9 bis 15 Uhr kann man ihr dabei über die Schulter schauen. Ihre Arbeiten präsentiert sie im Schaufenster. Daneben stellt Marc Zeman Aquarelle und Bastian Bley Fotografien aus.
Das Atelier im ersten Stock teilen sie sich mit Sounddesigner Wolfram Flesch und tüfteln zusammen an Medieninstallationen. Was genau dort passiert, können Interessierte am 22. und 23. September, sowie am 29. und 30. September herausfinden. Da öffnen sich anlässlich des offenen Ateliers Rheinland-Pfalz viele Künstlerorte und Besucher können die Arbeitsstätte im ersten Stock besuchen. Wer mehr wissen möchte, wird auf Instagram unter #GB1mainz fündig.
Am 27. Oktober veranstalten GB1 außerdem ihre Finissage ab 18 Uhr, mit TWISTED Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.