| | Kommentieren

Familien-Jazz-Picknick am 23. Juli im Volkspark

Diesmal mit “Boeßner Zimmer Bond”. Die vier agilen (Wahl)Mainzer kennen sich bereits aus dem letzten Jahrtausend und spielten in den 90er Jahren immer wieder in unterschiedlichen festen und losen Formationen. Georg Boeßner und Chris Zimmer initiierten damals die heute noch aktive Jazz-Session in der Mainzer ESG-Bar. Rund um die Musik gibt es in familiärer Atmosphäre ein buntgemischtes Programm mit Kreativangeboten, vielen Bewegungs- und Geschicklichkeitsspielen für große und kleine Kinder, für jung und alt, behindert und nichtbehindert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.