| | Kommentare deaktiviert für Fahrrad Info-Tag am Samstag 21. April (Höfchen)

Fahrrad Info-Tag am Samstag 21. April (Höfchen)


Unter dem Motto „Mainz setzt aufs Rad, aber sicher!“ gibts am Samstag, 21. April 2012, von 10 bis 14 Uhr auf dem Gutenbergplatz Informationen rund ums Fahrrad fahren. Als besonderes „Schmankerl“ bietet der Allgemeine Deutsche Fahrradclub (ADFC) die Möglichkeit der Fahrradcodierung zum Preis von 10 Euro unter Vorlage von Kaufbeleg und Personalausweis an. Die personenbezogene Codierung kann bereits bei reinen Verkehrskontrollen dem rechtlichen Eigentümer des Fahrrades zugeordnet werden.

Informationen wie „Tipps rund um das sichere Radfahren“ und den neuen „Mainzer Fahrradkalender 2012“ erhalten Sie kostenlos am Stand des Stadtplanungsamtes, Abteilung Verkehrswesen. Als Highlight präsentiert sich die Mainzer Verkehrsgesellschaft mit ihrem innovativen Fahrradvermietsystem MVGmeinRad, dass an diesem Tag für alle mobilen Menschen in Mainz offiziell eröffnet wird. Dabei haben alle potentiellen Kunden die Möglichkeit, sich vor Ort zu registrieren (mit Personalausweis). Weitere Informationen zur Eröffnung unter www.mvg-mainz.de.

Die Polizei ist dieses Jahr nicht „nur“ wie gewohnt mit ihrem Sicherheitsmobil und einem Vertreter der Prävention mit aktuellen Infos zum Schwerpunkt Fahrraddiebstahl vor Ort, sondern auch mit einem Fahrradfahrsimulator.

Wer auf aktive Fahrradsicherheit Wert legt, der erhält einen kostenlosen Fahrradcheck am Stand des Christlichen Jugenddorfwerkes Deutschlands (CJD), wobei ein besonderes Auge gerade auch auf sichere Bremsen für den Start in die neue Fahrradsaison geworfen wird. Last but not least sind auch die „Radgeber“ mit einem interessanten Fuhrpark vor Ort.

Um 13 Uhr startet zudem der traditionelle Radroutencheck des VSD, an dem auch Verkehrsdezernentin Katrin Eder teilnehmen wird. Mitfahrer sind herzlich eingeladen.