| | Kommentieren

Fridays Digitale Woche zum Thema „Klima“ – 25. bis 29. Mai

Als Teil der Fridays for Future-Bewegung organisiert die Students for Future-Gruppe Mainz die zweite Public Climate School (PCS). Ein breites Veranstaltungsprogramm ermöglicht es allen interessierten Bürgern, Neues über eine ökologische und gerechte Zukunft zu lernen, Mitstreiter kennenzulernen, und sich mit eigenen Ideen einzubringen. Alle Vorträge, Workshops und Diskussionsforen finden online statt, die Teilnahme ist kostenlos. Stundenplan und Zugangsdaten unter https://studentsforfuturemainz.com/2020/05/18/pcs-2-0-stundenplan/

Mit rund 20 Live-Beiträgen gehört die Uni Mainz zu einer der deutschen Hochschulen, an denen die Students for Future eine Woche lang Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden zur Klimakrise von Wissenschaftler, Dozierenden und Künstlern auf den Stundenplan setzen. So steht unter anderem eine Podiumsdiskussion zu kommunalem Klimaschutz mit der Bündis90/Die Grünen-Bundestagsabgeordneten Tabea Rößner, der Mainzer Wirtschaftsdezernentin Manuela Matz und Benjamin Kraff, Raumplaner und Dozent an der TU Darmstadt, sowie einem Vertreter des ökologischen Fahrradclubs VCD e.V. auf dem Programm. Ein weiteres Highlight des Live-Programms bildet der Vortrag eines Aktivisten aus Edinburgh, Schottland, über innovativen Klimaaktivismus und die Vorbereitung auf die Klimakonferenz in Glasgow dieses Jahr. So möchte die studentische Klimabewegung alle Teile der zivilgesellschaftlichen demokratischen Öffentlichkeit miteinander vernetzen und den Prozess mit Rat und Tat begleiten – damit die sozialökologische Transformation weiter verwirklicht wird.

Der Stundenplan ist ab sofort auf der Webseite der Hochschulgruppe zu finden. Zur Teilnahme an den Live-Veranstaltungen müssen Interessierte den Links zu den digitalen Plattformen folgen. Zudem gibt es eine Reihe an aufgezeichneten Vorlesungen sowie wissenschaftliche Unterlagen, die die Klimakrise interdisziplinär und auch für Laien verständlich beleuchten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.