| | Kommentare deaktiviert für Burgundertage vom 31. Mai bis 4. Juni

Burgundertage vom 31. Mai bis 4. Juni

Revon_Selbstportrait
Das Haus Burgund lädt zu den 22. Burgunder Tagen ein. Die Veranstaltungsreihe beginnt im Erbacher Hof mit dem Vortrag von Prof. Dr. Joachim Schmiedl über die Heilige Berndette anlässlich deren Eintritts ins Kloster von Nevers (Burgund) vor 150 Jahren. 31. Mai um 19 Uhr. Der Eintritt ist frei.
190 Jahre Fotografie sind der Anlass für die Fotoausstellung Grains d’argent photographiques – mes années 1970… (Fotographische Silberkörnchen – meine 1970er Jahre) des Fotografen und Journalisten Jacques Revon im Haus Burgund. Eröffnung am 2. Juni um 18.30 Uhr.

Im Kulturclub schon schön lässt das Duo Alaskan Tin Soldiers (3.6) aus Dijon die Besucher an eben jenen Emotionen teilhaben, die sie auf einer langen Reise in den eisigen Norden des amerikanischen Kontinents erlebten, und die ihre Musik, eine Mischung aus Folk-Rock, Bluegrass und Nouvelle Scène, nachhaltig geprägt haben. Der Eintritt ist frei.

Die Tage enden mit dem traditionellen Burgundermarkt am 4. Juni.