| | 2 Kommentare

Bürgerfest am Zollhafen (21. September)

Am Zollhafen wurde eine erste Bürgerfläche freigegeben. Zubetoniert und gepflastert, 15.000qm mit ein paar Bänken und Bäumchen für 3 Mio. Euro. Daneben ein Schild: Mehr Grün für die Neustadt. Wenigstens haben die Anwohner ihre Ruhe… Die offizielle Einweihung findet am 21. September mit einem Bürgerfest statt.
Ab 15 Uhr wird gefeiert, gefuttert und sich gefreut: Erst begrüßt unser Oberbürgermeister Sie und alle anderen Gäste, danach gibt es was vom Grill 66, bei Café Prego, On the Rocks, Kuehn Kunz Rosen und N’Eis. Live-Musik von Hollywood Connection sowie ComboCombo.

2 Kommentare “Bürgerfest am Zollhafen (21. September)

  1. Wieso haben „wenigstens“ die Anwohner Ruhe? Auf den Stufen kann man Prima sitzen und das Bäume erst wachsen und daher am Anfang „Bäumchen“ sind, sollte sich auch in der sensor Redaktion rum gesprochen haben.
    Inwieweit die jetztige Lösung besser ist oder schlechter als eine Wiese ist, wird sich zeigen. Und es gibt ja noch die Nordmole.

    1. Willkommen in der playmobilanlage. Alles so schön hier.
      Keine stolpergefahr.
      Wunderbar.
      Smartphonegleiche benutzerpberfläche.
      Schöner wohnen mit premiumliegeplatz und freier blick aufs mittelmmeer. Und die an die rheinallee rangeklatschte wohnanlage erinnert beim durchfahren an stammheim. Schön. Wenn dazu im radio.noch ELVIS läaft.
      In the gettho…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.