| | Kommentieren

Sonder-Stadtrat am 14. Oktober: Schifssanleger, 365 Euro-Ticket und Rathaus-Sanierung

Der nächste Stadtrat tagt außerplanmäßig am Montag 14. Oktober um 17 Uhr. Hintergrund war eine Vertagung auf einen Termin nach der OB-Wahl am 27. Oktober, die nun jedoch auf Sonderantrag zurückgenommen wurde. Es geht vor allem um einen Appell von CDU, SPD, FDP, ÖDP und Freien Wählern an die Generaldirektion Wasserstraßen und Schifffahrt, in Mainz auf die Errichtung und Modernisierung von Schiffsliegestellen, Havarieplätzen und Autoabsetzanlagen in direkter Nähe zu Wohnbebauung zu verzichten. Das beinhaltet auch einen Verzicht auf Liegestellen entlang der künftigen Grünfläche der Nordmole im Zollhafen. Die CDU stellt außerdem den Antrag ein 365-Euro-Jahrestickets einzuführen und die Freien Wähler fordern einen Bürgerentscheid zur Rathaussanierung. Alle an der Stadtpolitik interessierten Bürger können die Tagesordnung und Dokumente der nächsten Sitzung wieder im Internet unter www.mainz.de/ratsinformation abrufen und die Sitzung ab 17 Uhr besuchen.

| | Kommentieren

Plant Frankfurt Airport / Flugsicherung eine Absenkung der Flughöhe?

Die Deutsche Flugsicherung (DFS) gab offenbar vor kurzem bekannt, dass es Pläne für eine „vertikale Ausdehnung des Luftraums“ gebe. Eine Absenkung der Flughöhen über Bingen und dem westlichen Rhein-Main-Gebiet um 1.000 Fuß (etwa 300 Meter) seien im Gespräch. Mit dem Ziel, die Sicherheit zu erhöhen, damit Segelflieger / Sichtflieger und „Instrumentenflugverkehr“ nicht durcheinander fliegen, heißt es in einem Schreiben an die Mainzer Bundestagsabgeordnete Ursula Groden-Kranich. Mainz, Bingen & Co. gehen derweil auf die Barrikaden. (mehr …)

| | Kommentieren

Konzert: „Nursery Cryme“ am 12. Oktober im M8 (Haus der Jugend)

Seit 2002 widmet sich die vom Briten Donovan Aston gegründete Band „Nursery Cryme“ dem frühen Werk von Genesis. Zwischen 1970 und 75 erschienen fünf Alben, auf denen Frontmann und Sänger Peter Gabriel entscheidend zu den komplexen Kompositionen und Arrangements beigetragen hat. Einlass um 19.30 Uhr, Beginn 20.30 Uhr.

(mehr …)

| | Kommentieren

„hochzeitplus“-Messe am 12. & 13. Oktober in der Rheingoldhalle

Am 12. und 13. Oktober lädt die Hochzeitsmesse „hochzeitplus“ alle Hochzeitsinteressierten und Feierlustigen in die Rheingoldhalle ein – in diesem Jahr bereits zum 25. Mal.
Am gesamten Wochenende dreht sich alles um die „besonderen Tage“ im Leben. Mehr als 70 Aussteller sind vor Ort, um den Gästen bei der Umsetzung ihrer Wünsche  zur Seite zu stehen. Eintritt frei.

(mehr …)

| | Kommentieren

Filmfestival „Festungsflimmern“ am 12. & 13. in der Kulturei

Mit „Festungsflimmern“ veranstaltet die Kulturei erstmals ein eigenes Filmfestival. Die Tage am 12. und 13. Oktober stehen unter dem Thema „Große Welt, kleiner Held – Kino für junge Leute!“ und sollen Filmschaffenden aus der Region Gelegenheit bieten, ihre Werke zu präsentieren. Gezeigt werden unter anderem die Doku „Kleine Wölfe“ von Lisa Engelbach und Justin Peach, sowie „Der kleine Achill“ von Sebastian Jansen und Produzentin Svenja Büttner. Im Anschluss Party. Hier zum kompletten Programm:

(mehr …)

| | Kommentieren

Luftschloss Festival – 10 Jahre Musikmaschine – am 12. Oktober im KUZ

Kaum zu glauben, aber wahr: Die Mainzer Künstleragentur Musikmaschine wird zehn Jahre alt! Das Jubiläum unter dem Namen Luftschloss Festival wird im KUZ zelebriert. Natürlich als Indoor-Livemusik-Festival. Fünf Liveacts, die im Musikmaschine-Kosmos beheimatet sind, bespielen den Samstag, u.a. Von Flocken (Berlin | Indie-Pop), Good Morning Yesterday (Mainz | Alternative, Singer-Songwriter), LIN (Mainz | Pop), Lilli Rubin (Mainz | Indie Pop) und TripAdLib (Mainz | Melodic Techno). (mehr …)

| | Kommentieren

THE TABLES – Tischtennis-Rundlauf am 11. Oktober im me and all Hotel

Nach rund dreimonatiger Sommerpause bringen THE TABLES den Tischtennis-Rundlauf zurück in außergewöhnliche Locations. Die kommende Veranstaltung steigt erstmals im me and all hotel mainz. Wie immer ist jeder willkommen. Vom Studenten bis zur Rentnerin dürfen alle mitspielen, die in lockerer Atmosphäre nette Leute treffen möchten. Schläger gibt es zum Ausleihen oder man bringt einfach seine eigene Kelle mit. Dazu gibt es Musik von Kai Torres und leckere Drinks an der Bar. Dort feiert auch unser Nusslikör „Voll auf die Nuss“ am Freitag ein kleines Release. https://www.facebook.com/THETABLES.PINGPONG

| | Kommentieren

Weiterhin große Nachfrage in katholischen Schwangerschaftsberatungsstellen

Die Nachfrage nach Beratung in den katholischen Schwangerschaftsberatungsstellen in Rheinland-Pfalz ist nach wie vor groß. Allerdings haben sich im Bereich der Beratung geflüchteter Frauen die Fragen und Anliegen in den vergangenen zwei Jahren verändert. Standen 2016 das Ankommen und die Unsicherheit über den Aufenthaltsstatus stark im Vordergrund, waren 2018 Fragen zu Spracherwerb und Integration wichtig. Dies ergab teilte die Arbeitsgemeinschaft der Caritasverbände (AG CV) Rheinland-Pfalz am Mittwoch, 2. Oktober, nach einer Auswertung mit. Rund 8.600 Frauen suchten die 34 katholischen Beratungsstellen auf. (mehr …)