| | Kommentieren

Summer in the City: Norah Jones am 18. Juli auf der Zitadelle

Künstlerische Integrität, betörende Songs und eine verlockende Schlichtheit machten Norah Jones zu einem weltweiten Phänomen. Gegen Marktgesetze und ohne Medienrummel setzte sich die in New York geborene Interpretin durch und verzaubert im Rahmen der Summer in the City-Reihe nun das Mainzer Publikum bei ihrem einzigen Deutschlandkonzert. (mehr …)

| | Kommentieren

Familiensonntag mit Live-Musik und Kinderprogramm am 15. Juli im Taubertsbergbad

Zum 5. Mal in dieser Saison lädt das Taubertsbergbad zum Familiensonntag im Freibad. Bei hoffentlich schönem Wetter wartet ein Unterhaltungsprogramm auf Besucher jeden Alters. Für die Jüngsten ist neben abwechslungsreichen Kinderattraktionen von 14 bis 18 Uhr das Zeitungsmonster „Kruschel“ der der VRM im Bad am Start. (mehr …)

| | Kommentieren

Amok – Polizeiübung mit MP-Atrappen am Willigis

Aus der Allgemeinen Zeitung von Nicholas Matthias Steinberg

Die Eingangstür zum Altstadtrevier in der Weißliliengasse fliegt auf, zehn Polizisten in dunkelblauer Kluft stürzen aus der Tür. Sie sind mit Maschinenpistolen bewaffnet und schusssicheren Westen bekleidet, laufen über die Fahrbahn der Weißliliengasse. Auf der anderen Straßenseite bilden sich zwei Vierer- und eine Zweiergruppe. Das erste Interventionsteam biegt auf die Goldenbrunnengasse ab. Die Schritte der Beamten werden schneller, sie beginnen zu rennen, laufen Richtung Haupteingang des Willigis-Gymnasiums. An einer Mauer neben dem Eingangstor ducken sie sich, lehnen sich mit dem Rücken gegen die Betonwand. Letzte Absprachen. Aus dem Gebäudeinnern dringen Schreie, plötzlich Schussgeräusche. Täuschend echt. Doch sind sie Teil einer Amoklagenübung der Polizeiinspektion Mainz I, die diese am Mittwoch zwischen 8 und 15 Uhr in der Altstadt durchführte. Auch die Maschinenpistolen sind Attrappen.

(mehr …)

| | Kommentieren

Summer in the City: Dieter Thomas Kuhn und Band am 14. Juli auf der Zitadelle

Der “Papst des schlechten Geschmacks” lädt seine Jünger zum Sommerkonzert nach Mainz. Liebe und Unverständnis begleiten Dieter Thomas Kuhn und seine Band seit mittlerweile über 25 Jahren gleichermaßen. Eins ist jedoch klar – seine bunten Schlager-Covers haben ihm eine eine treue Fanbase verschafft, die sich auf ein gut geföhntes Konzert freuen darf.

Beginn ist um 19.30 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Tickets im VVK ab 28 Euro.

| | Kommentieren

Situation entspannt sich: Immer mehr Menschen verlassen Flüchtlingsunterkünfte

aus der Allgemeinen Zeitung von Nicholas Matthias Steinberg

Die Situation in den neun bestehenden Flüchtlingsunterkünften in Mainz entspannt sich weiter. Alleine im Jahr 2018 sind laut Stadt bis zum 24. Juni 350 Menschen ausgezogen. Sie zogen in eigene Wohnungen, wurden ausgewiesen oder verließen Deutschland freiwillig, erklärt Claus Hensel, Leiter des Amtes für soziale Leistungen.

Demgegenüber stehen 169 Zuzüge in 2018; darunter der Kommune zugewiesene Personen und Familiennachzügler. 2017 zogen 693 Personen aus, 289 zogen zu. Der rückläufige Belegungstrend setzt sich fort. Aktuell ist in den Unterkünften Platz für 1795 Menschen. 1480 Betten sind belegt – was einer Auslastung von 82 Prozent entspricht. „Immer mehr finden Arbeit, ziehen in eigene Wohnungen“, berichtet Sozialdezernent Dr. Eckart Lensch. (mehr …)