| | Kommentieren

Autorenlesung mit Michael Kleeberg am 21. August im SWR-Foyer

Orient und Okzident, Einwanderer, Auswanderer, Aussteiger, Islam, Christentum, Kapitalismus und die Suche nach dem Glück: Michael Kleeberg erzählt Geschichten und Schicksale in einer globalisierten Welt. Der ehemalige Mainzer Stadtschreiber stellt in kurzen Lesungen und im Gespräch mit Alexander Wasner (SWR) seinen neuen Roman “Der Idiot des 21. Jahrhunderts. Ein Divan” vor. (mehr …)

| | Kommentieren

Citybahn, neue Mobilität und vieles mehr: Anlaufstelle „Babbel Mit“ am Schillerplatz eröffnet

Babbel Mit am Schillerplatz

Die Mainzer Mobilität und die Mainzer Stadtwerke möchten den direkten Kontakt mit den Bürgerinnen und Bürgern intensivieren: Am Schillerplatz 18 in der Innenstadt hat heute ein neuer, zentral gelegener Anlaufpunkt für Mobilitätsthemen wie etwa die Citybahn, das Fahrradvermietsystem „meinRad“, Elektromobilität oder den Verkehr der Zukunft eröffnet. Aber auch andere wichtige Themen aus der Stadtwerke-Unternehmensgruppe sollen hier künftig mit den Menschen diskutiert werden. Der Name des neuen Ladens ist dabei Programm: „Babbel Mit“. (mehr …)

| | Kommentieren

Richtfest für den Neubau des Römisch-Germanischen Zentralmuseums / Archäologisches Zentrum Mainz

In Mainz entsteht derzeit der Neubau des Römisch-Germanischen Zentralmuseums (RGZM). Das Leibniz-Forschungsinstitut für Archäologie wuchs in den letzten Jahren so stark, dass die Räume im Kurfürstlichen Schloss nicht mehr aussreichten. Deswegen entsteht das Archäologische Zentrum (AZM). Das AZM wird nebem dem Römisch-Germanischen Zentramuseum, das Museum für Antike Schiffahrt sowie Ausstellungsflächen der Landesarchäologie Mainz (Generaldirektion Kulturelles Erbe des Landes Rheinland-Pfalz) beherbergen.
Heute wurde auf der Großbaustelle in der Neutorstraße Richtfest gefeiert. Rund 51,4 Millionen Euro investieren das Land Rheinland-Pfalz, die Stadt und der Bund in ein modernes Haus für archäologische Spitzenforschung mit großzügigen Ausstellungsbereichen. Voraussichtlich im Jahr 2020 soll das RGZM sein bisheriges Domizil im Kurfürstlichen Schloss sowie einen Ergänzungsbau aus den 70er-Jahren verlassen und in den Neubaukomplex am südlichen Eingang der Altstadt einziehen. (mehr …)

| | 1 Kommentar

Gauland am 1. September in Mainz?

Alexander Gauland soll am 1. September bei einer Veranstaltung im Schloss auftreten. Das kündigt die Partei auf Flyern und in den sozialen Medien an. Auch AfD-Sprecher Stephan Stritter bestätigt den Besuch Gaulands.

Demnach wird auch der AfD-Bundestagsabgeordnete Sebastian Münzenmaier an der Veranstaltung teilnehmen.

Im Netz versammelt man sich schon zu Protesten und Gegendemonstrationen. Mal schauen obs am End wirklich dazu kommt, wir halten weiter auf dem Laufendem …

| | Kommentieren

Neue Ticketpreise in der OPEL ARENA: Blockanpassungen und familienfreundlicher

Der 1. FSV Mainz 05 geht ab der Saison 2018/2019 neue Wege in der Gestaltung der Ticketpreisstruktur für Tageskarten. Statt Topspielzuschlägen und Vorverkaufsgebühren wird es künftig fünf Preiskategorien geben, die eine flexiblere Preisgestaltung ermöglichen – und somit auch eine Reduzierung der Kartenpreise für viele der anstehenden Spiele. (mehr …)

| | Kommentieren

Stadt Mainz feiert 100 Jahre Bauhaus in 2019


aus der Allgemeinen Zeitung von Michael Jacobs

Der lang gestreckte Riegel mit seinem halbrund gebogenen Bug und der geometrisch gezirkelten Fensterfront hat schon etwas turmartiges, auch wenn sich das Handwerkskunst-Gehäuse nicht in die Höhe stemmen wird. Was wie ein im Innenhof des Gutenberg-Museums gelandetes Raumschiff aus den Pionierjahren der Moderne aussieht, ist eine Hommage an die umfassendste, innovativste, stilprägendste und bis heute nachhaltigste Wirkungsstätte des 20. Jahrhunderts. (mehr …)

| | Kommentieren

Benefizkonzert „ Improtheater meets Musik“ am 18. August

Benefizkonzert „ Improtheater meets Musik“ im Gemeindesaal der Pfarrei St. Bonifaz in Mainz am Freitag, den 18. August um 19 Uhr – Zugunsten wohnungsloser Männer – Anlass: 80 Jahre Thaddäusheim Mainz

Mitwirkende:
Die Affirmative (Improgruppe aus Mainz)

Oliver Mager

Max Grosche

Sängerin Silvie and Friends

Band Anna and a Riot

Für Speisen und Getränke ist gesorgt. Unterstützt durch das Weinhaus Michel. Eintritt frei – Spenden erbeten.

| | Kommentieren

Start in die neue Spielzeit: Operngala am 17. und Theaterfest am 18. August

Es wird wieder gespielt! Gut erholt und voller Energie sind alle Mitarbeiter des Staatstheater Mainz zurück aus der Sommerpause.

Mit der Operngala am 17. August, für die es noch Restkarten gibt, und dem großen Theaterfest am Tag darauf beginnt die prall gefüllte Spielzeit 2018/19.

Werkstattführungen, Ausschnitte aus Produktionen, öffentliche Proben, Workshops und Vorstellungen für Kinder, Lesungen, Arien, Maskenshow und vieles mehr geben den Besuchern am 18. August bereits ein vielfältigen Einblick in alles, was Theater ausmacht, und befeuern die Vorfreude auf die junge Saison. (mehr …)

| | Kommentieren

Bürger-Workshops für eine attraktivere Innenstadt vom 16. August – 30. Oktober

Aus der Allgemeinen Zeitung von Alexandra Eisen

Der Mainzer Citymanager macht Ernst. Mehr Mitsprache für Bürger und Betriebe bei der zukünftigen Gestaltung der Innenstadt hatte sich Jörg Hormann jüngst in einem Interview mit der AZ gewünscht. Die Menschen in der Innenstadt wollte er zu ihren Ideen und Wünschen befragen. Und das setzt er jetzt um; mit dem Ziel, für eine attraktive City gemeinsam Ideen zu entwickeln und sich dafür auch zu engagieren. „Als Einzelperson kann ich leider nicht an allen Ideen arbeiten, die es gibt“, sagt Hormann.
Sieben Termine stehen nun fest: (mehr …)