| | 1 Kommentar

Ausstellung: Kunst bei Karrié (Hechtsheim) ab 3. Juni

Die schlichten Räumlichkeiten des Mainzer Bauunternehmens Karrié wandeln sich zu einer Bühne für nationale und internationale Künstler. Die mittlerweile etablierte Kunstausstellung “Kunst bei Karrié” wird in diesem Jahr Werke der Künstler Tilo Kaiser (UK), Volker Nikel (DE), Lilau (DE) und Achim Katzberg (Mainz) zeigen. Stilistisch grenzen sich ihre Arbeiten stark von einander ab, sind sich im Kernthema jedoch alle einig “Leben – in einer subtilen Ordnung. Befreit durch Emotionen, Chaos und Licht. Strukturen brechen sich und ebnen den Weg zahlloser Möglichkeiten”.

So sind beispielsweise auf den Bildern von Volker Nikel abstrakte, verschwommene Szenarien zu erkennen, die einen in der Betrachtung emotional herausfordern. Im Gegensatz zu Nikels Werken zeigt der Londoner Künstler Tilo Kaiser auf seinen Collagen chaotische, mit Pflanzen geschmückte, teils einem Dschungel gleichende Räumlichkeiten.  Der Fotograf Achim Katzberg lichtet seine Umgebung klar, minimalistisch und urban ab. Menschen, die zufällig in die Geometrie seines Motives geraten, weichen alle Linien und Kanten auf und richten den Fokus des Betrachters neu aus. Die zum Teil meterhohen, aus Stein und Holz gearbeiteten Skulpturen des Künstlers Lilau spielen mit Licht und Schatten, welche sich an und durch die organischen Formen der Skulpturen schmiegen und ausbrechen.

Vernissage 3.6., 18.30 Uhr

Ausstellung öffentlich zugänglich Mo-Fr 12 bis 17 Uhr bis 12.7

Ein Kommentar “Ausstellung: Kunst bei Karrié (Hechtsheim) ab 3. Juni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.