| | Kommentare deaktiviert für Amnesty International Aktion zum Thema Waffenhandel am 12. Mai

Amnesty International Aktion zum Thema Waffenhandel am 12. Mai


Amnesty International veranstaltet in den nächsten Monaten zahlreiche Aktionen in Mainzund Wiesbaden zum Thema Waffenhandel. Am 12. Mai ab 12 Uhr findet eine Aktion am Leichhof in Mainz statt. Mit Straßentheater und Informationen soll auf die bevorstehenden Verhandlungen über den internationalen Waffenkontrollvertrag aufmerksam gemacht werden. Amnesty International fordert einen starken Vertrag, der Rüstungstransfers verbietet, mit denen Menschenrechtsverletzungen verübt werden können. Außerdem sollen die Transparenzkriterien bei Waffenexporten verschärft werden. Auch die deutschen Rüstungsexportberichte erfüllten die bisherigen Transparenzkriterien nur unzureichend, wobei sie als dritt größter Waffenexporteur weltweit große Verantwortung tragen.