| | Kommentieren

Akkordeonale Festival 2018 am 24. April im SWR Foyer

Die Akkordeonale feiert ihr 10jähriges Bestehen und anlässlich dieses Jubiläums verspricht Servais Haanen, der kreative Kopf des Festivals, einen Rausch der Klänge. Zu hören sind Balkan-Jazz, brasilianischer Forró, ägyptischer Indie-Folk, argentinisches Bandoneon und niederländische Klänge. Dazu jazziger Kontrabass aus Italien und portugiesische Fado-Gitarre.

Es spielen – solo und im Ensemble: Dimos Vougioukas (Griechenland), João Pedro Teixeira (Brasilien), Youssra El Hawary (Ägypten), Omar Massa (Argentinien) und Gastgeber Servais Haanen (Niederlande). Begleitet werden sie von der Kontrabassistin Veronica Perego aus Italien und dem portugiesischen Fado-Gitarristen Rafael  Fraga.

Beginn: 19 Uhr, Einlass ab 18 Uhr. Der Eintritt ist wie immer frei.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.