| | Kommentieren

5. Mainzer Filmsommer startet am 30. Mai (bis 19. September)

Seit fünf Jahren bietet der Filmsommer Mainz ausgewählte Filme an hübschen Open Air Locations. Filme und Dokumentationen aller Art, die nicht zuletzt das Ziel verfolgen, Filmkultur in Rheinland-Pfalz sichtbar zu machen und weiter zu fördern.

Waren es anfangs drei Veranstaltungen, so umfasst die cineastische Sommerreihe
mittlerweile 12 Filmabende. Ob im Landesmuseum,
dem SchonSchön, der Kulturei, auf den Sommerlichtern am Rhein oder in diesem Jahr neu hinzugekommen, dem Sömmeringplatz oder der Alten Patrone: überall können große Emotionen und spannende Geschichten auf der Leinwand miterlebt werden.
Man kooperiert sehr eng mit dem ZDF-Das kleine Fernsehspiel, ARTE, 3SAT und lokal
verankerten Filmschaffenden. Auch Eigenproduktionen von Kontrastfilm stehen auf der Liste.

Das komplette Programm hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.