| | Kommentare deaktiviert für Rosenmontag mit Babys und Promille

Rosenmontag mit Babys und Promille


Rosenmonat ist gut gelaufen. Außer, dass der Papst zurückgetreten ist. Dafür wurden acht Babys in Mainz geboren. Dank dem 2-Euro-Likör siehe Foto (?) … Und auch die Polizei zieht eine positive Bilanz: Im Vergleich zu den vergangenen Jahren verlief der Rosenmontag eher ruhig. Zwar beläuft sich die Zahl der Strafanzeigen in etwa auf dem Niveau der vergangenen Jahre, dafür kam es aber zu keinen nennenswerten Zwischenfällen. Bis kurz nach Mitternacht kamen 134 Strafanzeigen zusammen, überwiegend wegen alkoholbedingter Körperverletzung. 80 Liter Alkohol wurden dabei von der Polizei vernichtet. Hoffentlich nicht während der Arbeitszeit… (Foto: A. Coerper)