| | Kommentare deaktiviert für 11. “PoetenSchmaus” am 13.9. Baron

11. “PoetenSchmaus” am 13.9. Baron


Mit Nico Semsrott und seinem Solo-Programm “Freude ist nur ein Mangel an Information” Einlass ab 19.30 Uhr, Beginn 20 Uhr.

Information:Nico Semsrott ist Mensch, Journalist, Poetry Slammer, Kabarettist, Schriftsteller und Referent. Er schmückt sich aber auch mit allen anderen Berufsbezeichnungen, die nicht geschützt sind.Mit mehr als hundert Poetry-Slam-Siegen auf Bühnen in Deutschland, der Schweiz, Österreich sowie Liechtenstein und zahlreichen TV-Auftritten ist Nico Semsrott einer der erfolgreichsten deutschen Poetry Slammer der vergangenen Jahre und bringt mit seiner einzigartigen Performance ganze Säle zum Toben.
Neben seinen Poetry-Slam-Auftritten hat er sich im NDR-Fernsehen bei extra3 sowie der Intensiv-Station einen Namen gemacht.
Die von ihm entwickelte moderne Kabarettform der STANDUP TRAGEDY ist in der deutschsprachigen Kleinkunstwelt einzigartig: Um beim Publikum Begeisterungsstürme auszulösen, braucht Nico Semsrott nicht mehr als einen Zettel, einen schwarzen Kapuzenpullover – und schlechte Laune.
Sein abendfüllendes Programm FREUDE IST NUR EIN MANGEL AN INFORMATIONhatte am 14. Juni 2012 Premiere im Hamburger Polittbüro. Diesem Motto entsprechend versorgt Nico Semsrott sein Publikum mit vielen Informationen – und die zeigen eine schlechte Welt. Der depressive Depressive betreibt in seinem ersten Soloprogramm das, was er am Besten kann: Als bitterböse Gesellschaftskritik getarnte Leistungsverweigerung. Dafür wird er mit Preisen überhäuft: dem NDR Comedy Contest, dem Karl-Marx-Poesie-Preis, dem Stuttgarter Besen (Publikumspreis) und mehr als 100 Poetry Slam-Siegen. Ihn selbst macht das traurig: „Für einen Loser bin ich ein ziemlich schlechter Verlierer“, sagt Nico von sich selbst. Er fühlt sich missverstanden und sieht seinen Erfolg als Mobbing, nimmt ihn aber für seine höhere Mission in Kauf: Die Zahl der Depressiven in Europa zu verdoppeln. Die Chancen stehen gut – Depression ist der Wachstumsmarkt schlechthin. Hurra.

“Ein Olympiastadion wird Nico Semsrott niemals füllen – dafür ist er zu gut.” (PRINZ Hamburg)

www.nicosemsrott.de