| | Kommentieren

Zen Zentrum: Meditation für den Frieden und Themenvortrag am 27. Mai

Foto: Zen Zentrum Mainz

Der Abend beschäftigt sich mit der Frage, wie sich durch Akzeptanz der eigenen Schwäche und Mitgefühl Aggressionen lösen lassen: „Frieden ohne Liebe ist wie ein vorübergehender Waffenstillstand. Unsere Kleingeistigkeit, Selbstverliebtheit – letztendlich unser Ego schafft den perfekten Nährboden für Unfrieden“, heißt es aus dem Zen Zentrum. Beginn ist um 20 Uhr.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.