| | Kommentieren

„Wir Kinder erzählen“ – Buchveröffentlichung und Ausstellung ab 9. November

Es geht um Zauberlampen, sprechende Bananen und Bären. Verfasst wurden die Geschichten aus der Perspektive von Kindern. Besser gesagt: Aus Sicht von Aya, Amirali, Ghazal, Shaadiya, Yousef und Adriatik – von Kindern, die Flucht vor Krieg, Terror und Gewalt nach Rheinland-Pfalz geführt hat. Mit großem Eifer haben sie eine neue Sprache gelernt und sich in einem neuen Leben zurechtgefunden. „Wir Kinder erzählen“ heißt das Buch, das Pascal Peifer im Zuge des Deutschunterrichts in der Flüchtlingsunterkunft Zwerchallee gemeinsam mit den Kindern herausgebracht hat.

Ausstellung zum Buch vom 9.-20.11., dann wieder vom 22.12 bis ins neue Jahr im Haus des Erinnerns (Große Bleiche) — auch hier stehen große Schaufenster zum Von-Außen-Betrachten parat.

Wir Kinder erzählen – Kinderbuchausstellung. Erhältlich u.a. bei Luups Mainz, im Haus des Erinnerns, im Buchhandel und im Internet. www.bananeundbaer.de – Erscheinung Anfang Dezember im Papierfresserchenverlag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.