| | Kommentieren

Weltkindertagsfest am 21. September auf dem Goetheplatz & am 22. September auf dem Gutenbergplatz

Unter dem Motto „Recht auf Freizeit und Beteiligung“ feiert Mainz Kinder aus der ganzen Welt. Zum Weltkindertagsfest auf dem Goetheplatz ist dafür an über 30 Ständen für Kinder aller Altersklassen viel geboten: Von Inhaltlichem bis hin zur Hüpfburgwelt.
Einen Tag später steigt die Sause auf dem Gutenbergplatz. Neben vielfältigen Informationen an den jeweiligen Ständen gibt es kreative Aktionen, die zum Mitmachen einladen: Kletterwand, Luftballon-Aktionen, ABC-Spiele, Lochwand-Parcour, Cornhole-Spiele, Afrika-Parcours und viele Überraschungen für die Kleinen und Großen. Das Mainzer Bündnis hatte im Vorfeld alle Kinder eingeladen, an einem Mal-Wettbewerb unter dem Motto „Malt uns Eure Rechte“ teilzunehmen. Die über 100 eingegangenen Kunstwerke werden ausgestellt, um 12 Uhr werden die Preise an die Gewinner auf der Bühne überreicht. Der Eintritt ist auf beiden Festen frei!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.