| | Kommentieren

Vernissage „Kunst am Bauzaun“ am 10. Dezember (JGU)

Mit ihrer Open-Air-Installation „Kunst am Bauzaun“ auf dem Campus der Johannes Gutenberg-Universität Mainz greifen 14 Illustrator:innen und Künstler:innen aus der Region Mainz / Wiesbaden das Thema „Corona“ auf. Die Auswirkungen der Pandemie auf den Einzelnen und die Auseinandersetzung mit sich selbst in dieser weltweiten „Ausnahmesituation“ zeigen die Kreativen in einer großen Vielfalt an Gestaltungen. Zu sehen ist die Ausstellung bis Frühjahr 2022. (Fotos: Uwe Kandler)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.