| | Kommentieren

unterhaus Online-Talk mit Mann, Reichow und Barwasser am Ostersonntag

Alle reden nur noch über Corona. Das unterhaus auch, aber mit Humor: „Kabarett for Krise“ ist ein Quarantäne-Panel-Talk dagegen, ein kleines Zeichen der Hoffnung am Ostersonntag ab 18 Uhr. Drei Mainzer Kabarettisten versuchen das Unmögliche: Sie wollen dem Wahnsinn und dem Ausnahmezustand mit Humor trotzen, das Leben zuhause und den Verzicht auf so viele Freiheiten mit Witz, Kreativität, Originalität ein bisschen angenehmer gestalten.
Tobias Mann, Lars Reichow und Frank-Markus Barwasser (Erwin Pelzig) reden 45 Minuten in einer ZOOM-Konferenz von zuhause über folgende Themen und Fragen: Wie komme ich raus aus den negativen Gedankenspirale über die Zukunft? Wie verhindere ich den Lagerkoller zuhause? Was spendet mir Hoffnung? Was macht das Leben ohne Sport mit mir? Über welche Themen müsste man jetzt dringend auch mal wieder reden? Was lernen wir mit der Krise? Die Moderation des Talks übernimmt Patricia Küll (SWR). Ein weiterer prominenter Überraschungsgast wird die Runde unterstützen. Sendung am Ostersonntag, 12. April 2020, 18 Uhr auf dem youtube-channel des unterhauses: www.unterhaus-mainz.de/youtube. Videoproduktion Kontrastfilm Mainz.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.