| | Kommentare deaktiviert für Trans-Siberian Orchestra: Eine Tour namens Beethoven!

Trans-Siberian Orchestra: Eine Tour namens Beethoven!

trans-siberian-orchestra

Das Trans-Siberian Orchestra kommt auf Europa-Tour, und besucht uns auch für sechs Termine in Deutschland. Den offiziellen Tourtrailer könnt ihr euch ebenso unten ansehen wie einen Fan-Mitschnitt der imposanten Live-Show.


Das Trans-Siberian Orchestra ging aus Savatage hervor und wird noch immer von den beiden Savatage-Masterminds Jon Oliva und Paul O´Neill geführt. Neben drei Alben mit weihnachtlichem Schwerpunkt, die vor allem in den USA sehr erfolgreich waren, veröffentlichte das Trans-Siberian Orchestra 2000 das Album “Beethoven´s Last Night”, ein Konzeptalbum, das auch für die Tour Pate steht. Das Album wurde 2010 neu aufgelegt, aktuell steht außerdem die CD “Nightcastle” in den Läden (USA 2009, DE 2011).

“Beethoven´s Last Night” ist eine Rock-Oper, die sich aus realen sowie fiktiven Elementen zusammensetzt und die Geschichte von der letzten Nach des großen Komponisten erzählt. Mit einem Ensemble von etwa 60 Musikern haben Oliva und O´Neill ein Erlebnis geschaffen, das sowohl Rocker wie auch Musicalfreunde und – natürlich – Savatage-Fans in seinen Bann ziehen wird.

Nach zahlreichen US-Touren ist die nun anstehende Europa-Tour das erste Mal, dass TSO live hier zu sehen sein werden. Folgende Termine stehen an:

17.03.11 München, Zenith
19.03.11 Stuttgart, Schleyerhalle
20.03.11 Mainz, Phoenixhalle
22.03.11 Berlin, Tempodrom
23.03.11 Hamburg, CCH 2
24.03.11 Düsseldorf, Philipshalle

Tickets gibt es unter www.trans-siberian.com/de/.