| | Kommentare deaktiviert für Tom Liwa am 21. Januar in der Dorett Bar

Tom Liwa am 21. Januar in der Dorett Bar

800px-Tom_liwa
“Umsonst und draußen«, heißt das neue Album von Singer und Songwriter Tom Liwa, Urgestein des deutschen Indie. Das stellt er auf dem rosa Teppich im Dorett vor. Aber nicht nur das. Tom Liwa spielt viele neue und ein paar alte Songs und liest aus seinen Archiven. Beginn um 21 Uhr. VVK: 7 Euro. AK: 9 Euro.

Tom Liwa tritt seit 35 Jahren als Solokünstler auf und hat im Lauf der Jahre zahlreiche CDs veröffentlicht. 1985 gründete er die Band Flowerpornoes, die 2007 nach zehnjähriger Pause wieder ein Album veröffentlichte. Ebenso war er in diverse Projekte involviert (Paradies der Ungeliebten, Tim Isfort Orchester, etc.) Liwa schrieb mehrere Texte für die Band Klee, von der er sich aber mittlerweile distanziert. (Bild: Larf)