| | Kommentare deaktiviert für The Boperation Quartet feat. Frank Jacobi am 25. März beim Live-Jazz im schon schön

The Boperation Quartet feat. Frank Jacobi am 25. März beim Live-Jazz im schon schön


Jeden Montag kann man Live-Jazz im schon schön erleben. Am 25. März geben sich „The Boperation Quartet“ die Ehre und bringen mit Frank Jacobi (Foto) eine Prise Swing mit. Fernab von Trends und musikalischer Beliebigkeit spielen sie die Musik, die sie lieben: Straight Ahead Jazz. Der Kölner Saxophonist Jacobi, Mitglied des Glenn Miller Orchestra, spielte u.a. mit Al Porcino, Conte Condoli und Peter Herbholzheimer und gilt als einer der swingendsten Tenoristen Deutschlands. Zusammen mit Sreten Bukusic am Klavier, Rudolf Stenzinger am Bass und Bastian Rossmann am Schlagzeug garantiert er einen spannenden, unterhaltsamen Abend.