| | Kommentieren

“Tatortreiniger” – 2. bis 4. März in den Kammerspielen

Während die Blutflecken kommen und gehen, beschäftigt sich Schotty mit den großen und kleinen Fragen des Lebens und begegnet dabei Hinterbliebenen und anderen Menschen im emotionalen Ausnahmezustand.Tom Peifer hat die besten Episoden der ARD-Serie für die Bühne inszeniert. 

Der Tatortreiniger vereint kluge Dialoge mit jeder Menge satirischer Seitenhiebe, liebevoll ausgestalteten Charakteren und einem Humor-Spektrum, das von makaber bis feinsinnig-doppelbödig reicht. Kurz: mit allem, was eine gute Gesell-schaftskomödie ausmacht. Kein Wunder, denn hinter dem Pseudonym der Autorin Mizzi Meyer verbirgt sich eine der erfolgreichsten Dramatikerinnen Deutschlands …

2012 als Experiment im Nachtprogramm des NDR gestartet, hat sich Der Tatortreiniger  längst zu einer der besten Serien entwickelt, die das deutsche Fernsehen zu bieten hat. Sie wurde mehrmals mit  renommierten Fernsehpreisen ausgezeichnet und geht nun in die 6. Staffel.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.