| | Kommentare deaktiviert für Tanz-, Gesang- und Schauspielcasting: Stage School Hamburg zu Gast in Mainz

Tanz-, Gesang- und Schauspielcasting: Stage School Hamburg zu Gast in Mainz


Die Hamburger Stage School kommt vom 26. bis 28. Mai nach Mainz in den Tanzraum und castet Bühnentalente im Bereich Tanz, Gesang und Schauspiel. sensor verlost einen Intensiv-Workshop im Wert von 275 Euro. Bitte schicken Sie uns eine E-Mail mit Betreff „Stage“ und Ihrem Alter, Name, Adresse und Telefon-Nummer bis zum 14. Mai an losi@sensor-magazin.de. Der Absender sollte Vorbildung in mindestens einer Disziplin (Gesang, Tanz oder Schauspiel) mitbringen. Das Teilnahmealter ist begrenzt auf 16 bis 26 Jahre.

Was haben Anna Loos, Lucy von den No Angels, Ralf Bauer und Susan Sideropoulos gemeinsam? Sie wurden von der Stage School Hamburg ausgebildet, Deutschlands größter privaten Schule für Performing Arts. Auf der Suche nach neuen Talenten kommt die Stage School vom 26. bis 28. Mai nach Mainz in die Tanzschule Tanzraum (Wallaustraße 76-78), um begabte junge Menschen im Rahmen eines dreitägigen Workshops kennen zu lernen. Am ersten Tag findet ein Vorsprechen statt. Hier machen sich die Dozenten ein Bild von den Kenntnissen der Teilnehmer in den Feldern Tanz, Gesang und Schauspiel. An den folgenden Tagen wird Gesangs-, Tanz- und Schauspielunterricht angeboten. Erfahrenere Workshop-Besucher erhalten Einzelunterricht und werden in Lied-Interpretation geschult. Zum Abschluss wird das Erlernte vor Eltern und Freunden präsentiert. Am Workshop teilnehmen können Interessierte im Alter von 16 bis 26 Jahren. Die Teilnahmegebühr beträgt 275 Euro. Sollte sich ein Teilnehmer später dazu entschließen, die dreijährige Profiausbildung zum Bühnendarsteller an der Stage School in Hamburg anzustreben, kann der Workshop gegebenenfalls die Aufnahmeprüfung ersetzen.

Anmeldung und Infos unter www.stageschool.de