| | Kommentare deaktiviert für Summer in the City-Konzerte jetzt auch im Taubertsbergbad – Mark Forster am 30. Juni 2017

Summer in the City-Konzerte jetzt auch im Taubertsbergbad – Mark Forster am 30. Juni 2017

dingens

Warum eigentlich nicht? Die Wiese ist schön und dazu ein wenig planschen? Jetzt wo das Taubertsbergbad Insolvenz angemeldet hat, die Stadt es aber weiterführt, kann man doch da auch noch Konzerte steigen lassen – das dachten sich Bürgermeister Günter Beck und Ludwig Jantzer, Programmplaner des Frankfurter Hofs. Wie die Allgemeine Zeitung berichtet, wird es im kommenden Jahr ein großes Konzert auf dem Gelände des Bades geben: Sänger und Songwriter Mark Forster, der durch Songs wie “Au revoir” und dem Fußball-EM-Lied “Wir sind groß” bekannt wurde, gastiert am Freitag, 30. Juni um 19 Uhr auf der Wiese des Freibades. Man rechnet mit etwa 5.000 Besuchern. Beim Mark Forster-Konzert im vergangenen Juli in der Zitadelle waren rund 5.500 Besucher dabei. 
Mit dem Auftritt im Rahmen der Reihe “Summer in the City 2017” will Bürgermeister Günter Beck das Taubertsbergbad, das nach dem Insolvenzantrag der Betreibergesellschaft von Uwe Deyle derzeit von einem Insolvenzverwalter in Abstimmung mit der Stadt betrieben wird, stärker in den Blickpunkt rücken. Laut Jantzer ist geplant, einmal jährlich dort ein Konzert anzubieten. Karten sind unter anderem im AZ-Kundencenter am Markt erhältlich.