| | Kommentare deaktiviert für Streichquartett „Quatuor Manfred“ am 26. Januar im Institut Français

Streichquartett „Quatuor Manfred“ am 26. Januar im Institut Français

Quatuor Manfred_Konzert (c)Quatuor Manfred
Das Institut Français präsentiert ein ganz besonderes Konzert-Erlebnis: Zu Ehren des 100. Geburtstags des französischen Komponisten Henri Dutillieux gibt das berühmte Streichquartett „Quatuor Manfred“ aus Dijon ein Konzer. Gemeinsam mit Prof. Manuel Fischer-Dieskau von der Hochschule für Musik Mainz bringen die mehrfach prämierten Musiker das wunderschöne Treppenhaus des Schönborner Hof zum Klingen. Auf dem Programm steht neben Werken von Dutillieux auch das berühmte Streichquintett in C-Dur von Franz Schubert. Das Konzert wird maßgeblich vom Gutenberg-Lehr-Kolleg (GLK) unterstützt. Die Anzahl der Plätze ist begrenzt, Karten können unter kultur.mainz@institutfrancais.de reserviert werden. Beginn um 19:30 Uhr.