| | Kommentieren

Straßenbahnausbau Heiligkreuzviertel: Bürgerbeteiligung am 20. Juli

Mit dem Ausbauprojekt „Anbindung Heiligkreuz-Viertel“ sollen das neue Wohnquartier und weitere Bereiche von Mainz an das bestehende Straßenbahnnetz angebunden werden. Die Gestaltung und den Verlauf dieser neuen Straßenbahnstrecke möchten die Stadt und die Mainzer Mobilität im Rahmen einer mehrstufigen Bürgerbeteiligung gemeinsam mit den Bürgern sowie Vertretern aus Interessengruppen erarbeiten. Dafür gibt es nun einen „Themenmarkt“ am Donnerstag, 20. Juli, in den Räumlichkeiten der Emplower League GmbH, Annemarie-Renger-Straße 3d, von 14 bis 20 Uhr.

Eingeladen sind Anwohner sowie Bürger, die im Untersuchungskorridor zwischen Hauptbahnhof-West und Teilen der Oberstadt sowie von Weisenau und Hechtsheim zuhause sind oder sich für das Projekt interessieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.