| | Kommentieren

Sternal und Ortheil am 27. April in der Akademie der Wissenschaften

Die Stiftung Gymnasium Moguntinum des Rabanus-Maurus-Gymnasiums lädt ein zu einer Benefiz-Veranstaltung: Der Schriftsteller und zweimalige Mainzer Stadtschreiber Hanns-Josef Ortheil im Dialog mit dem Jazzpianisten Sebastian Sternal (Foto), Professor an der Musikhochschule Mainz. Ortheil liest aus seinem neuesten Buch „Was ich liebe und was nicht“, Sebastian Sternal nimmt improvisierend auf die Texte Bezug. Einleitende Worte spricht der ehemalige Kulturdezernent Peter Krawietz. Karten kosten 18 Euro. Beginn um 19.30 Uhr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.