| | Kommentieren

Stefan Gaffory liest am 8. Juni in der Dorett Bar

Der Deutsch-Korse Stefan Gaffory verdingte sich bereits als Altenpfleger, Hilfsarbeiter, Radiomoderator und Bestatter. Genug Lebensstoff für eine Schriftstellerkarriere. In seinem neuen Buch „Wehe, du schreibst nichts über die Nits“ widmet sich Gaffory seiner größten Leidenschaft: der Musik. 21 Uhr 30.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.