| | Kommentieren

Starke Frauen in Mainz: Rundgänge durch die Stadt am 8. und 12. März

Zum Weltfrauentag begibt sich der der SI-Club (Soroptimist International) auf Tour bedeutender Persönlichkeiten: Schriftstellerinnen, Widerstandskämpferinnen und Frauenrechtlerinnen, die mit Entschlossenheit Emanzipation vorlebten stehen ebenso im Mittelpunkt wie weniger bekannte Frauen: Darunter etwa Maria Einsmann, Ida Hahn-Hahn oder Kathinka Heinefetter, die einst für handfeste Skandale sorgten. Mit der Historikerin und Journalistin Anke Sprenger gilt es auf die Ereignisse zurück zu schauen.

Die Frauenführungen starten unter Beachtung der Corona-Maßnahmen am Dienstag, den 8. März und am Samstag, den 12. März jeweils um 11 Uhr und um 14 Uhr am Brunnen im Kirschgarten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.