| | Kommentieren

„Schutzengel“ Ausstellung ab 8. Dezember in der Galerie Zweitstelle

In der Ausstellung der Zweitstelle von Christiane Schauder sind Bilder aus dem letzten Drittel des 19. und frühen 20. Jahrhunderts zu sehen, die kaum noch etwas mit der christlich geprägten Vorstellung eines Schutzengels gemein haben: Der himmlische Seelenbegleiter mutiert immer mehr zu einem hübschen, weiblichen Flügelwesen, das unbeaufsichtigte Kinder vor Abgründen bewahrt oder über dem Kinderbettchen wacht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.