| | Kommentare deaktiviert für Sascha Boldt im toll mz

Sascha Boldt im toll mz

Ausstellung in der “toll mz – galerie für zeitgenössische kunst”: Sascha Boldt “Whatever you want!” am 2.7. ab 18 Uhr an der Ecke Große Bleiche/Flachsmarktstraße beim Café “schon schön”. Die Installation “Whatever you want!” von Sascha Boldt im Kubus der toll mz thematisiert eine gleichzeitige Wahrnehmung von Realität und Imagination.

Grundlage der im Betonkubus ausgestellten Arbeit sind Abbildungen von Gegenständen und Modifikationen auf den Gehwegplatten im direkten Umraum des Ausstellungsraumes. Dieses Setting wird durch ausgewählte Objekte ergänzt und ermöglicht einen Einblick in Motive aus Cervantes Roman “Don Quixote von la Mancha”, die mit eigenwilligen Mitteln zitiert und umgesetzt werden. Boldt sieht in Don Quixote eine große Parallele zum Urtypus des Künstlers als jemanden der die Wirklichkeit auf eine völlig andere Weise sieht, als sie nur oberflächlich betrachtet erscheint. Es entsteht das öffentlich einsehbare Portrait der privaten Weltwahrnehmung von allgemeinen Dingen, die mitunter mehr versprechen als sie vielleicht zu halten vermögen. Das Ineinanderfließen der Grenzen zwischen “Innen” und “Außen”, persönlichem und öffentlichem Raum, werden hierbei neu aufgezeigt.