| | Kommentieren

Rheinland-Pfalz-Tag vom 20. bis 22. Mai in Mainz – umfangreiche Sperrungen für Pkw

Foto: Rheinland-Pfalz Tourismus/Dominik Ketz

„Wir feiern in diesem Jahr den 75. Geburtstag von Rheinland-Pfalz und damit 75 Jahre Demokratie, Solidarität, Zusammenhalt und Schaffenskraft“, so Ministerpräsidentin Malu Dreyer im Vorfeld des Landesfests. Um 16:30 Uhr eröffnet sie gemeinsam mit OB Ebling den „Mainz-Platz“, der Dreh- und Angelpunkt der Tage ist und sich über Höfchen, Markt und Liebfrauenplatz erstreckt. Auf den Bühnen sind Konzerte (u.a. Milow, Alvaro Soler und Lost Frequencies) und Talkrunden geplant. Außerdem öffnet der Landtag seine Türen für die Öffentlichkeit. Alle Infos unter www.rlp-tag.de/de

Rund um das 75-jährige Jubiläum von Rheinland-Pfalz und die Feierlichkeiten zum Rheinland-Pfalz-Tag 2022 in Mainz, kommt es im Zeitraum von Freitag, 13. Mai, 4 Uhr, bis Mittwoch, 25. Mai, 4 Uhr, zu umfangreichen Umleitungen im Busnetz. Am Festwochenende selbst bietet die Mainzer Mobilität ein deutlich dichteres Fahrplanangebot an.

Alle Informationen der Mainzer Mobilität finden Sie auch hier: https://www.mainzer-mobilitaet.de/aktuelles/rlp-tag-2022

Auch schon vom 13.05.2022 bis längstens 25.05.2022 kommt es zu umfangreichen Verkehrsbeschränkungen.
Betroffen ist sowohl der ruhende als auch der fließende Verkehr. Der Fuß- und Radverkehr kann sich größtenteils ungehindert bewegen bzw. wird entlang der Sperrungen geführt.

Der Veranstaltungsbereich umfasst die beigefügt aufgelisteten Straßen. Im gesamten Veranstaltungsbereich sowie teilweise auch angrenzend wird es zu Parkbeschränkungen kommen. Die erforderlichen Haltverbote werden rechtzeitig aufgestellt.

Der Veranstaltungsbereich ist für den fließenden Verkehr voll gesperrt. Die Sperrungen beginnen bereits am 13.05.2022 in der Großen Bleiche Höhe Ernst-Ludwig-Platz und erstrecken sich nach und nach in der Kalenderwoche 20 (16.-22.05.2022) über die gesamte Veranstaltungsfläche.

Zum Schutze der Besucher:innen und aller Beteiligten der Veranstaltung erfordert es ein Fahrverbot für Fahrzeuge aller Art für den gesamten Veranstaltungsbereich am

 Freitag, 20. Mai 2022, 14.00 Uhr bis 01.00 Uhr
 Samstag, 21. Mai 2022 von 10.00 Uhr bis 01.00 Uhr
 Sonntag, 22. Mai 2022 von 10.00 Uhr bis 23.00 Uhr.

Außerhalb dieser Zeiten dürfen Anwohner:innen und Gewerbetreibende in Schrittgeschwindigkeit an bestimmten Punkten (beigefügte Auflistung) unter Vorlage eines Adressnachweises (bspw. Personalausweis) auf den Bereich einfahren. Die Punkte finden Sie außerdem unter https://rlp-tag.de/de/service/informationen-fuer-mainzerinnen-und-mainzer/

Ergänzend zu den Feierlichkeiten läuft am Sonntag, 22.05.2022, ab 13.00 Uhr ein Festzug durch die Innenstadt (Details siehe unter https://rlp-tag.de/ ). Zum Schutze der Teilnehmenden und der Besucher:innen des Festumzuges wird für Sonntag, 22.05.2022, von 07.00 Uhr bis 19.00 Uhr, zusätzlich ein Fahrverbot für Fahrzeuge mit einem zulässigen Gesamtgewicht über 3,5 Tonnen einschließlich ihrer Anhänger und Zugmaschinen erforderlich. Das Fahrverbot gilt in dem Bereich, der von Dagobertstraße – Holzhofstraße – Windmühlenstraße – Am Fort Elisabeth – Fichteplatz – Am Römerlager – Augustusstraße – Mombacher Straße – Rheingauwall – Hattenbergstraße – Kaiser-Karl-Ring umgrenzt wird.
Die hier namentlich aufgeführten Straßen selbst sind nicht von dem Fahrverbot für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen betroffen und können als Orientierung für eine Umleitungsstrecke dienen.
Für die Durchführung des Festumzuges wird am 22.05.2022 von 10.00 Uhr bis 16.00 Uhr die Kaiserstraße in Fahrtrichtung Rhein und von 11.00 Uhr bis 17.00 Uhr die Rheinallee /Peter-Altmeier-Allee / Rheinstraße von der Kaiserstraße bis zur Quintinstraße einschließlich Theodor-Heuss-Brücke voll gesperrt. Entlang der Zugstrecke wird es zusätzlich zu Sperrungen der Fahrbeziehungen kommen. Der Festzug verläuft über die Rheinstraße, Quintinstraße, Ludwigsstraße und die Große Langgasse.

Veranstaltungsbereich / Auflistung der Straßen:
 Alte Universitätsstraße
 Am Rathaus
 Ballplatz
 Bauhofstraße
 Bischofsplatz
 Christofsgässchen
 Christofsstraße
 Deutschhausplatz
 Dr.-Günther-Storch-Platz
 Dr.-Maria-Herr-Beck-Platz
 Ernst-Ludwig-Platz
 Fischtorplatz
 Fischtorstraße
 Flachsmarkt
 Flachsmarktstraße
 Fuststraße
 Georg-Moller-Passage
 Geschwister-Heinefetter-Platz
 Große Bleiche von Peter-Altmeier-Allee bis Löwenhofstraße
 Gutenbergplatz
 Helmut-Kohl-Platz
 Hintere Flachsmarktstraße
 Höfchen
 Johannisstraße
 Kaiser-Friedrich-Straße von Große bis Mittlere Bleiche
 Karmeliterplatz
 Leichhof
 Leichhofstraße
 Liebfrauenplatz
 Ludwigsstraße
 Markt
 Mitternacht
 Mitternachtsgasse
 Mittlere Bleiche von Kaiser-Friedrich-Straße bis Bauhofstraße
 Petersplatz
 Petersstraße
 Platz der Mainzer Republik
 Schillerstraße von Neue Universitätsstraße bis Gaustraße 62
 Schillerplatz
 Schöfferstraße
 Schusterstraße
 Stiftstraße von Kaiser-Friedrich-Straße bis Bauhofstraße
 Tritonplatz
 Uferstraße von Fischtorplatz bis Am Rathaus
Zufahrtspunkte / Auflistung der Straßen:
 Am Rathaus
 Bauerngasse
 Bauhofstraße
 Fischtorplatz
 Große Bleiche Ecke Löwenhofstraße
 Quintinstraße
 Schillerstraße
 Weißliliengasse
 Große Langgasse

Außerdem werden im Rahmen notwendiger Flächen für die Veranstaltung und auch der damit verbundenen Entfluchtungsbereiche an verschiedenen Stellen im Stadtgebiet Fahrradbügel und Fahrräder entfernt oder versetzt. Anhand von Hinweisen und Schildern sind diese Flächen bereits ausgewiesen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.