| | Kommentare deaktiviert für Rewe Markt eröffnet 2018 im Zollhafen

Rewe Markt eröffnet 2018 im Zollhafen

markt

Der Zollhafen bekommt einen großen Supermarkt zur Nahversorgung. CA Immo hat mit Rewe einen entsprechenden Mietvertrag unterzeichnet. Der Supermarkt soll 2018 in das Wohn- und Geschäftsgebäude “Rheinallee III” einziehen und grenzt an die verlängerte Nahestraße. Ein Eingang des Supermarkts wird zur Rheinallee hin liegen, der zweite zur geplanten Marina. Der Verkaufsraum befindet sich im EG und ist zweigeschossig überhöht. Auf ca. 3.760 m² beläuft sich die von Rewe angemietete Nettogrundfläche. Der Supermarkt wird auch eine Bäckerei und einen weiteren Laden enthalten mit insgesamt 94 Tiefgaragenstellplätzen.Was mit dem anderen Rewe gegenüber in der Rheinallee 85 passiert, ist bisher noch unklar.

Das Wohn- und Geschäftsgebäude an der Rheinallee wird künftig neben dem Supermarkt auch 182 Ein- bis Fünfzimmerwohnungen sowie eine siebengruppige Kita beherbergen. Die Architektur wurde im Rahmen eines Wettbewerbs gefunden und stammt vom Kölner Büro Römer Partner Architektur. Prägendes Merkmal des Entwurfs sind neben der klassischen Klinkerfassade die großzügigen, teils zweigeschossigen Erdgeschosszonen. Das Gebäude verfügt über eine Tiefgarage mit rund 250 PKW-Stellplätzen, die teilweise öffentlich nutzbar sind. Neben der Errichtung des Gebäudes und der Vermietung der Einzelhandelsflächen obliegt CA Immo auch die Vermietung der Kita. Die Vermietung der Wohnungen erfolgt durch Aberdeen.